1. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Frank-Walter Steinmeier ist neuer deutscher Bundespräsident
  2. Projektübernahme Sauberes Wasser für St.Luke's Mission Hospital
  3. Sambia: Viktoriafälle in Livingstone Herzlich willkommen auf der Homepage der Botschaft Lusaka!
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier ist neuer deutscher Bundespräsident

Der ehemalige deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 in Berlin von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt.

Projektübernahme

Sauberes Wasser für St.Luke's Mission Hospital

Im Rahmen der Kleinstprojektförderung der Deutschen Botschaft in Lusaka konnte mit der Bohrung eines Brunnens sowie der Installation einer Solarpumpe und eines Wassertanks die Wasserversorgung für das St. Luke’s Krankenhaus  gesichert werden.

Sambia: Viktoriafälle in Livingstone

Herzlich willkommen auf der Homepage der Botschaft Lusaka!

Lieber Gast, Willkommen - Mwaiseni mukwai - Takupoke lelani - auf der Homepage der Deutschen Botschaft in Lusaka! Das Botschaftsteam freut sich, Sie über die deutsch-sambischen Beziehungen zu unterrichten sowie Ihnen einige Informationen über die Aktivitäten der Botschaft und nützliche Hinweise für einen angenehmen Aufenthalt in Sambia zu geben. Wir wünschen Ihnen einen interessanten und informativen Besuch auf unserer Homepage!

Amtsübergabe

Amtsübergabe: Sigmar Gabriel ist neuer Außenminister

30.01.2017 Am 27. Januar hat der scheidende Außenminister Frank-Walter Steinmeier in feierlichem Rahmen sein Amt an seinen Nachfolger, Außenminister Sigmar Gabriel, übergeben. Nachdem sie zuvor von B...

GABS 2017

2. German-African Business Summit (GABS) vom 8. - 10. Februar 2017 in Nairobi

Der erste deutsch-afrikanische Wirtschaftsgipfel fand im September 2015 in Berlin statt und bot rund 400 Teilnehmern aus deutscher und afrikanischer Wirtschaft und Politik die Möglichkeit, über Chancen und Potenziale Afrikas zu diskutieren und Kontakte zu knüpfen. Vom 08. bis 10. Februar 2017 wird die Konferenz nun zum ersten Mal in Afrika ausgerichtet.

Abschluss der sambisch-deutschen Regierungsverhandlungen am 8.12. im BMZ

Regierungsverhandlungen mit Sambia erfolgreich abgeschlossen

Am 07./08. Dezember 2016 fanden die Regierungsverhandlungen mit Sambia in Berlin statt. Ziel der EZ mit Sambia  ist die Stärkung der verantwortungsvollen Regierungsführung, der Klimaschutz und die Überwindung von Armut und Mangelernährung.

Grußwort Botschafter zum Launch der LuWSI

Rede von Botschafter Achim Burkart zum Launch der ''Lusaka Water Security Initiative'' am 2. Dezember 2016

Am 2. Dezember 2016 sprach Botschafter Achim Burkart vor der sambischen Regierung zum Launch der ''Lusaka Water Security Initiative (LuWSI)'' im Ballroom des Intercontinental Hotels in Lusaka. Die LuW...

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Zambian Impact Network

Vertragsunterzeichnung Zambian Impact Network

Botschafter Achim Burkart unterzeichnet Vertrag mit Vertretern von Zambian Impact Network, Dr. Emily Anderson und Daniel Mwanza. Die Deutsche Botschaft finanziert den Bau von Toiletten in zwei Schulen in der Ostprovinz Sambias.

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Rede von Bundeskanzlerin Merkel vor der Afrikanischen Union am 11. Oktober 2016


Rede von Bundeskanzlerin Merkel zur Übergabe des Gebäudes für Frieden und Sicherheit an die Kommission der Afrikanischen Union am 11. Oktober 2016.

Kompletter Text der Rede nachstehend:

Mehr Sicherheit für alle in Europa- Für einen Neustart der Rüstungskontrolle

In einem Namensartikel spricht sich Außenminister Steinmeier für einen Neustart in der Rüstungskontrolle aus. Lesen Sie hier den ganzen Artikel, der am 26. August 2016 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, FAZ, erschienen ist.

(© AA)

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

Kunst im Auswärtigen Amt – das ist mehr als ein Gemälde an der Wand hinter dem Schreibtisch. Das AArtist-in-residence-Programm bietet Künstlern freien Raum für ihre Arbeit – und zur Auseinandersetzung mit deutscher Kultur und Geschichte.

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Deutscher OSZE-Vorsitz 2016 - "Dialog erneuern, Vertrauen neu aufbauen, Sicherheit wieder herstellen"

Zum 1. Januar 2016 hat Deutschland den Vorsitz der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) übernommen und trägt damit die Verantwortung, die Organisation 2016 sicher durch die stürmischen Zeiten aktueller Krisen und Herausforderungen zu führen. Am 14. Januar 2016 hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier die Einzelheiten des Vorsitzprogrammes den 57 Teilnehmerstaaten in Wien vorgestellt.

Weitergehende Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Holzkraftwerk in Wunsiedel

Oberfränkische Gemeinde Wunsiedel erreicht vorzeitig Klimaziele dank Wind-, Bioenergie und Co. - Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet bayerische Stadt als Energiekommune des Monats aus

Die bayerische Gemeinde Wunsiedel wurde Ende Juni 2016 von der Agentur für Erneuerbare Energien als Energiekommune des Monats ausgezeichnet. Die Stadt hat bereits in diesem Jahr die selbst gesteckten Klima- und Energieziele für das Jahr 2020 erreicht.

Botschafter Finke und CHSZ Leiter Hamuhuma bei der Unterzeichung des Vertrags

Deutsche Botschaft und Cheshire Homes Society starten gemeinsames Menschenrechtsprojekt

Um Rechte von Menschen mit Behinderungen zu stärken und öffentliches Bewusstsein für das Thema Behinderung in Sambia zu wecken, haben die Deutsche Botschaft und Cheshire Homes Society Zambia eine Vereinbarung für die Durchführung eines Advocacy-Projekts unterzeichnet.

(© AA)

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

Kultur hat viele Facetten und Funktionen, die in Geschichten, Bauten oder anderen Formen Ausdruck finden. Kulturelles Gut zu erhalten oder nach Zerstörung wieder aufzubauen, das ist Ziel des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amtes. Seit 1981 wurden bereits Projekte in 144 Ländern gefördert.

Vertreter der deutschen Botschaft, KfW und ZESCO bei der Übergabe des Abkommens

Sambia und Deutschland unterzeichnen 30 Millionen Euro Darlehen für Wasserkraftwerk

Deutschland und ZESCO unterzeichneten einen 30 Millionen Euro Darlehensvertrag für die Sanierung und den Ausbau des Chishimba Falls Wasserkraftwerks in Kasama, Northern Province.

Botschafter Achim Burkart

Botschafter Burkart mit "Zambear"

Grußwort

Lebenslauf

Mit den "Buddies" um die Welt!

BRAZIL-RIO DE JANEIRO-UNITED BUDDY BEAR

Dies sind die Buddy Bären der Deutschen Botschaften und Konsulate im Ausland.

Öffnungszeiten der Visa-, Pass- und Konsularstelle

Adresse

Anschrift

5219 Haile Selassie Avenue

Longacres, Lusaka

Besuchszeiten

Montag - Donnerstag

09:00 - 11:00 Uhr

An Freitagen und Feiertagen geschlossen.

Telefonzeiten

Montag - Freitag

08:30 to 09:30 Uhr

+260-211-250 644 ext. 110

Montag - Donnerstag

14:00 to 15:00 Uhr

+260-211-250 644 ext. 109

Faxnummer

Die Botschaft Lusaka hat eine dt. Faxnummer für rechts-konsularische Angelegenheiten:

+49-301-817-672-27

Email

Link Konsularstelle

Krisenvorsorge ELEFAND

Meldeformular

Alle Deutschen, die - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk der Botschaft Lusaka leben, können in die Krisenvorsorgeliste ELEFAND aufgenommen werden.

Werden Sie ein Fan der Deutschen Botschaft Lusaka (englischsprachiger Inhalt) auf...

Facebook Twitter

Bildergalerie Sambia

Ansprechpartner Menschenrechte

Menschenrechte

Achtung und Ausbau der Menschenrechte sind ein zentrales Anliegen der Bundesrepublik Deutschland. Ihr Hauptansprechpartner zu diesem Themenfeld in der Deutschen Botschaft Lusaka ist Botschafter Achim Burkart.
Telefon: +260 211 250 644

Email: lusaka%27%diplo%27%de,info

Trends und Perspektiven

Die Zuwanderung, die digitale Revolution, die Tendenz, lieber zu teilen als zu besitzen, eine neue Lockerheit im Business: Viele Faktoren führen dazu, dass sich das Leben in Deutschland verändert. Erfahren Sie im Themenschwerpunkt „Trends und Perspektiven“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de, wie sich aktuelle Entwicklungen auf Gesellschaft und Leben in Deutschland auswirken. Außerdem in dieser Ausgabe: Eine Reportage über die Wiederentdeckung des deutschen Waldes und Einblicke in den Arbeitsalltag der Tiefseeforscherin Antje Boetius.

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland